Inoffizielles Symbol des Weltgeschichtentages

20. März 2019 - der Weltgeschichtentag!

Veranstaltungen in vielen Ländern dieser Welt sind an den Tagen um den 20. März der Kunst des mündlichen Erzählens gewidmet - mit dem Ziel, Geschichten (mit) zu teilen, sich am Reichtum der Bilder, Sprachen und Geschichten zu erfreuen und neue Kontakte zu knüpfen.

Jeder Jahrestag steht unter einem bestimmten Thema - diesmal dreht sich (fast) alles um das Thema: "Mythen, Epen und Legenden"!

Im Folgenden finden Sie eine Übersicht der Veranstaltungen im deutschsprachigen Raum; ganz gleich ob Sie schon seit Jahren dabei sind oder hier zum ersten Mal von dieser Kunst hören:
Kommen Sie mit, schließen Sie sich uns an!

Wenn Sie selbst eine Veranstaltung durchführen, können Sie das tun, wenn Sie diese URL in den Browser eingeben:
(Geht leider wegen Robot-Spam nur manuell)

Mehr über den Weltgeschichtentag auf internationaler Ebene gibt es hier...

Mehr zur Erzählkunst im deutschsprachigen Raum finden Sie hier...

Das Logo stammt von Mats Rehnman (Stockholm) und kann im Zusammenhang mit dem Weltgeschichtentag frei verwendet werden...herunterladen...


Impressum & Datenschutzerklärung


Hier nun eine Übersicht über die Veranstaltungen. Genaueres erfahren Sie durch anklicken des Veranstaltungstitels. Erfahrungsgemäß füllt sich dieser Kalender erst ab der zweiten Februarhälfte ;-)

Die Veranstaltungen nach Datum sortieren...


LandPLZOrtDatumTitel
März
A3390Melk20. MärzWeltgeschichten am Weltgeschichtentag
A8605Kapfenberg20. MärzSchöpfungsmythen aus aller Welt in Nasreddins Teestube
CH2560Nidau20. MärzEinäuglein, Zweiäuglein, Dreiäuglein
CH3627Heimberg20. MärzMärchen für Kinder
CH4103Bottmingen20. MärzGeschichten für Gross und Klein
CH4800Zofingen20. MärzMärchen und Sagen aus aller Welt
CH6010Kriens20. MärzMärchen zur Tag- und Nachtgleiche für Leute ab 16 Jahren
CH8400Winterthur22. März"Eselslist und Seelenfrieden“ - wundersame Geschichten für Erwachse
D10435Berlin22. MärzLady Ragnell oder was begehren Frauen wirklich
D10435Berlin20. MärzVorzeiten - als Himmel und Erde sich noch berührten
D10439Berlin20. MärzAller Anfang ist legendär
D10965berlin21. MärzGeschichte vom Kobold und dem blauen Licht - King kommt noch
D12047Berlin20. MärzDermot mit dem Liebesfleck- Irische Mythen & Legenden
D12439Berlin20. MärzSpiderWoman- Wie Spinnenfrau die Welt erschuf
D15517Fürstenwalde20. MärzWie der Mond zu seinen Flecken kam
D23552Lübeck20. MärzHerrenabend mit Dame
D28215Bremen22. MärzWeltgeschichtentag im Turm
D28857Syke20. MärzDie Reise des Odysseus
D38106Braunschweig21. MärzMaria * Meryem
D38114Braunschweig20. MärzAuf dem Gipfel der Welt - 250 Jahre Alexander von Humboldt
D38446Nordsteimke (Wolfsburg)18. März15. März: Geschichten, die der Frühling macht
D53111Bonn20. MärzWorld Story Telling Day
D57368Lennestadt20. MärzSagen des Sauerland
D70327Stuttgart20. MärzWeltgeschichtentag - Geschichten zum Frühlingsanfang
D72336Balingen22. MärzErzählkunst in Balingen zum Weltgeschichtentag
D76703Kraichtal-Gochsheim20. März10 Jahre Weltgeschichtentag in Kraichtal
D83355Grabenstätt22. MärzSagenhaft legendäres Europa
D86899Landsberg22. MärzMythische Märchen
D89143Blaubeuren20. MärzDie Erschaffung der Welten
D90403Nürnberg21. MärzKlassische Fiaskos
D90480Nürnberg20. MärzAch, so hat das also angefangen ...
D91054Erlangen21. März"Wo König Artus schläft..."
D96450Coburg20. MärzWeltgeschichtentag

 


Es folgen ausführliche Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen...

am März
in
-   ,
 
Beginn: Uhr, Ende Uhr

mit
 

 
Kontakt:

 

Zurück nach oben

 

am 20. März
in
A - 3390  Melk, Fußgängerzone - Kolomanibrunnen
 
Beginn: 14 Uhr, Ende 18 Uhr

Weltgeschichten am Weltgeschichtentag

mit Dena Seidl & Der Melker Märchen Mönch
 
Mitten in der Fußgängerzone in Melk steht der Kolomanibrunnen. Beim Brunnen, der ein unerschöpfliches Reservoir an Märchen und Geschichten in sich birgt, sind die Dena und der Märchenmönch und fischen immer wieder eine Geschichte nach der anderen aus dem Brunnen raus und erzählen sie dann weiter. Das geht nur am 20.3. weil einen Tag später sind die Geschichten schon wieder weitergeschwommen..... Wir freuen uns! Dena Seidl & der Melker Märchen Mönch Für Märchen- und Geschichtenfreunde von 3 - 99 Jahren (Eintritt frei - Spenden erbeten) dena@maer.at tommi.horwath@gmail.com
 
Kontakt:

 

Zurück nach oben

 

am 20. März
in
A - 8605  Kapfenberg, Wiener Straße 4
 
Beginn: 17.00 Uhr, Ende 18.30 Uhr

Schöpfungsmythen aus aller Welt in Nasreddins Teestube

mit Erzählerin Chawwah, Theater-Baum-Schere und Internationaler Verein
 
Wie im letzten Jahr eröffnen wir zum Weltgeschichtentag Nasreddins Teestube und laden ein, bei Tee und Gebäck Schöpfungsmythen aus aller Welt zu genießen
 
Kontakt: EvMei@web.de

 

Zurück nach oben

 

am 20. März
in
CH - 2560  Nidau, Reformierte Kirche
 
Beginn: 15:30 Uhr, Ende Uhr

Einäuglein, Zweiäuglein, Dreiäuglein

mit Brigitte Hirsig.
 
Märchen und Musik für Kinder ab 5 Jahre. Musik: Lis Frei (Akkordeon), Toune de Montmollin (Flöte), Kathrin Luterbacher (Violoncello). Eintritt frei, Kollekte
 
Kontakt: www.brigittehirsig.ch

 

Zurück nach oben

 

am 20. März
in
CH - 3627  Heimberg, SMG Bibliothek
 
Beginn: 15.30 Uhr, Ende 16.00 Uhr

Märchen für Kinder

mit Fabelform
 
Die Märchenbibliothek der SMG öffnet von 10.00 bis 20.00 Uhr ihre Tür und lädt ein zum Schmökern in Büchern zum Thema Mythen und Legenden. Von 15.30 bis 16.00 erzählt Fabelform Märchen für Kinder.
 
Kontakt: www.fabelform.ch

 

Zurück nach oben

 

am 20. März
in
CH - 4103  Bottmingen, Schlossgasse 10
 
Beginn: 15.00 Uhr, Ende 16.30 Uhr

Geschichten für Gross und Klein

mit Monika Starck, Erna Dudensing, Elisabeth Tschudi, Hans Willin
 
Spannende Geschichten in der Bibliothek für Kinder ab 5 Jahren. Musikalische Begleitung auf der Mundharmonika von Hans Willin.
 
Kontakt: www.bibliothek-bottmingen.ch

 

Zurück nach oben

 

am 20. März
in
CH - 4800  Zofingen, Schmiedgasse 6
 
Beginn: 19:00 Uhr, Ende Uhr

Märchen und Sagen aus aller Welt

mit Hanni Golling, Christa Ruggaber und Therese Wüthrich
 
Anmeldungen erwünscht
 
Kontakt: kontakt@palaveria oder 0041/ (0)79 657 48 22

 

Zurück nach oben

 

am 20. März
in
CH - 6010  Kriens, Luzernerstr. 18 (Café Ambrosia)
 
Beginn: 19.30 Uhr, Ende 21.00 Uhr

Märchen zur Tag- und Nachtgleiche für Leute ab 16 Jahren

mit Mitglieder des SMG-Erzählkreises Innerschweiz
 
Ohne Anmeldung, Platz hat es solange es hat…
 
Kontakt: Carmela Saputelli, carmela.saputelli@gmail.com

 

Zurück nach oben

 

am 22. März
in
CH - 8400  Winterthur, Saal des Alten Stadthauses
 
Beginn: 22.00 Uhr, Ende Uhr

"Eselslist und Seelenfrieden“ - wundersame Geschichten für Erwachse

mit Birte Röder, Carmen Supp, Beat Sanzibar Rajchman
 
Die Gruppe "Märchenklang" entführt das Publikum in die Welt der Sagen, Legenden, Fabeln und natürlich auch der Volksmärchen. Begleitet wird sie dabei von der Harfenistin Miriam Gaberthüel. Im Eintritt von Fr. 25.- sind feine Pausenhäppchen enthalten.
 
Kontakt: Beat Rajchman, rabemann@gmx.net

 

Zurück nach oben

 

am 22. März
in
D - 10435  Berlin, Oderberger Str.12
 
Beginn: 19.30 Uhr, Ende 20.30 Uhr

Lady Ragnell oder was begehren Frauen wirklich

mit Ana Rhukiz
 
König Arthur kann sein Leben nur retten, wenn er diese Frage beantworten kann. Lady Ragnell weiß Rat und fordert ihren Preis. Eine Herausforderung der besonderen Art wartet auf den König und seine Ritter der Tafelrunde. Ana Rhukiz erzählt Mythen und Legenden von den Britischen Inseln im Kunstsalon von Klara Li Eintritt: 12,-€/ erm. 8,-€ Anmeldung:z@maerchenundmythen.de
 
Kontakt: www.maerchenundmythen.de

 

Zurück nach oben

 

am 20. März
in
D - 10435  Berlin, Danziger Straße 50 UND Fischerinsel 3
 
Beginn: 14 Uhr, Ende 22 Uhr

Vorzeiten - als Himmel und Erde sich noch berührten

mit 14 Erzähler*innen des Vereins Erzählkunst e.V.
 
Mythen, Legenden, antike Stars und ein Erzählautomat! Getreu dem Motto des Weltgeschichtentags 2019 stehen bei dem Verein Erzählkunst e.V. die ewig jungen Mythen der „alten“ Griechen ebenso auf dem Programm, wie Legenden aus Irland, Finnland und der Eskimo. Dazu eine Weltneuheit: der Erzählautomat. Münze rein, Geschichte raus – natürlich live und garantiert analog.
 
Kontakt: weltgeschichtentag@erzaehlkunst.com

 

Zurück nach oben

 

am 20. März
in
D - 10439  Berlin, Bornholmer str. 81 a
 
Beginn: 20.00 Uhr, Ende 21.30 Uhr

Aller Anfang ist legendär

mit Uwe Günzel und Anke Ilona Nikoleit
 
Hörgenuss zum Weltgeschichtentag von Schöpfergeist, Dämonenfrust und Zwergenbier
 
Kontakt: jeronimo-maerchen@web.de

 

Zurück nach oben

 

am 21. März
in
D - 10965  berlin,
 
Beginn: 12:00 Uhr, Ende 13:00 Uhr

Geschichte vom Kobold und dem blauen Licht - King kommt noch

mit
 
Im Rahmen meiner Lesung "King kommt noch" erzähle ich anlässlich des Weltgeschichtentags die Geschichte vom Kobold und dem blauen Licht.
 
Kontakt: andreakarime55@hotmail.com

 

Zurück nach oben

 

am 20. März
in
D - 12047  Berlin, Bürknerstr.12
 
Beginn: 19.30 Uhr, Ende 20.30 Uhr

Dermot mit dem Liebesfleck- Irische Mythen & Legenden

mit Ana Rhukiz
 
Ana Rhukiz erzählt von einer geheimnisvollen Nacht, aus der Dermot mit einem Liebesmal erwacht und weitere Mythen & Legenden, die alle keltischen Ursprungs sind und eine Reise in die Anderswelt bezeugen. Eintritt: 9,-€ / erm. 7,-€ Kunstraum Neukölln Klötze & Schinken Anmeldung: 030/ 26323349
 
Kontakt: www.maerchenundmythen.de

 

Zurück nach oben

 

am 20. März
in
D - 12439  Berlin, Michael-Brückner-Str.9
 
Beginn: 10 Uhr, Ende 10.50 Uhr

SpiderWoman- Wie Spinnenfrau die Welt erschuf

mit Ana Rhukiz
 
… das Feuer und Licht zu den Menschen brachte. Schöpfungsmythen & Legenden der Pueblo, Hopi und Navajo Nordamerikas.
 
Kontakt: www.maerchenundmythen.de

 

Zurück nach oben

 

am 20. März
in
D - 15517  Fürstenwalde, Domplatz 7
 
Beginn: 10.00 Uhr, Ende 10.50 Uhr

Wie der Mond zu seinen Flecken kam

mit Uwe Günzel
 
Der Geschichten- und Märchenerzähler Jeronimo erzählt Schöpfungsmythen aus drei Kontinenten
 
Kontakt: jeronimo-maerchen@web.de

 

Zurück nach oben

 

am 20. März
in
D - 23552  Lübeck, Wahmstraße 43-45
 
Beginn: 19:00 Uhr, Ende 22:00 Uhr

Herrenabend mit Dame

mit Peter Glass, Andrè Wülfing, Susanne Söder-Beyer, Gerhard P. Bosche
 
zeigen die Vielfalt der Erzählkunst: heiter, gelassen, unterhaltsam.Vom Anfang der Welten bis zum Abschluss des Abends.
 
Kontakt: www.dernordenerzaehlt.de

 

Zurück nach oben

 

am 22. März
in
D - 28215  Bremen, Findorffstrasse 51
 
Beginn: 20 Uhr, Ende 22 Uhr

Weltgeschichtentag im Turm

mit Marco Holmer und Julia Klein
 
Inspiriert von den Tierfabeln und der Erzählstruktur des weit gewanderten, uralten indischen "Panchatantra",umkreisen Marco Holmer und Julia Klein die Frage, wie die Krähen am klügsten auf den Angriff durch die Eulen reagieren könnten. Ein Abend zum Mitdenken und Weiterdiskutieren!
 
Kontakt: info@geschichtenhaendlerin.de

 

Zurück nach oben

 

am 20. März
in
D - 28857  Syke, La Chartre Strasse
 
Beginn: 11:30 Uhr, Ende 12:30 Uhr

Die Reise des Odysseus

mit Luise Gündel und Julia Klein
 
Passend zum Thema des Weltgeschichtentages erzählen Luise Gündel und Julia Klein die Odyssee den Schüler*innen des 6. Jahrgangs des Gymnasiums Syke
 
Kontakt: post@geschichtenstrickerin.de

 

Zurück nach oben

 

am 21. März
in
D - 38106  Braunschweig, Haus der Kulturen, Am Nordbahnhof 1
 
Beginn: 19:30 Uhr, Ende 21:30 Uhr

Maria * Meryem

mit Erzählerinnen Christine Lander und Selma Scheele
 
Die wortgewandte, sehr lebendige Erzählweise des Duos, gewürzt mit Klängen der türkischen Sprache, Gesang, funkensprühender Improvisationslust und Humor lässt die heilige Maria der christlichen und islamischen Tradition in neuem Glanz erstrahlen.
 
Kontakt: www.erzaehlerin-berlin.de

 

Zurück nach oben

 

am 20. März
in
D - 38114  Braunschweig, KULT-Theater Hamburgerstr. 273
 
Beginn: 19:30 Uhr, Ende 21:30 Uhr

Auf dem Gipfel der Welt - 250 Jahre Alexander von Humboldt

mit Erzählerin Christine Lander und Percussionist Topo Gioia
 
Spannend und unglaublich sind die legendären Reiseabenteuer der beiden Naturforscher Alexander von Humboldt und Aimé Bonpland in Südamerika. Sie begegnen wilden Tieren, Giftmischern, und dem letzten Überlebenden einer Sprache. Sie kämpfen gegen große und winzige Ungeheuer und erreichen schließlich das Menschenunmögliche. Vom Hafen in Venezuela bis zum schneebedeckten Chimborazo, von verseuchten Missionen bis ins "Reich des Giftes" - Immer tiefer versinken sie in einer Welt voller Wunder und Magie; eine Welt, die an diesem Abend auch lebendig wird in skurrilen, witzigen, spannenden und sinnlichen südamerikanischen Märchen.
 
Kontakt: www.erzaehlerin-berlin.de

 

Zurück nach oben

 

am 18. März
in
D - 38446  Nordsteimke (Wolfsburg), St. Nicolai-Kirche
 
Beginn: 19 Uhr, Ende 20:30 Uhr

15. März: Geschichten, die der Frühling macht

mit R. Brande,K. Burbulle, M. Orsini-Parakenings, M. Schilling
 
Geschichten, die der Frühling macht (Fr. 15.3.19) Alle Vögel sind schon da – Frühling, Zeit des Erwachens. Geschichten von Pubertät, von Wünschen, suchen, sich finden und verlieren erzählt und gelesen von Regina Brandes, Karin Burbulla, Marianne Orsini-Parakenings und Marlies Schilling. Andreas Witlake sorgt für die musikalische Begleitung.
 
Kontakt:

 

Zurück nach oben

 

am 20. März
in
D - 53111  Bonn, Migrapolis Brüdergasse 18, 53111 Bonn
 
Beginn: 17:30 Uhr, Ende 20:00 Uhr

World Story Telling Day

mit Matthew Sonnicksen, Charles Gasse, Nouhoum Baoum
 
Es erzählen Nouhoum Baoum (Benin), Chalres Gasse (Zambia / Deutschland), und Matthew Sonnicksen (USA) Geschichten für menschen aller Altersklassen aus aller Kulturen abwechselnd. Ein besseres mehr passendes Ort für die UNO Stadt Bonn konnten wir nicht finden als MIGRApolis, Haus der Vielfalt. www.storywards.com https://migrapolis-deutschland.de
 
Kontakt:

 

Zurück nach oben

 

am 20. März
in
D - 57368  Lennestadt, Bahnhofsplatz 10
 
Beginn: 09:30 Uhr, Ende 13:00 Uhr

Sagen des Sauerland

mit Anke Vogt, Stefan Schröder, Wolfgang Klein
 
Weltgeschichtentag "Sagen des Sauerland" Autoren : Anke Vogt Stefan Schröder /eitenswelt.wordpress Wolfgang Klein / zweisteinmedia Lesungen von Schüler des städtischen Gymnasium Altenhundem
 
Kontakt: Gaby.Selbach@gmx.de

 

Zurück nach oben

 

am 20. März
in
D - 70327  Stuttgart, Strümpfelbacher Strasse 45
 
Beginn: 19 Uhr, Ende 21 Uhr

Weltgeschichtentag - Geschichten zum Frühlingsanfang

mit Ars Narrandi e.V.
 
Die Natur erwacht aus ihrem Winterschlaf und Licht breitet sich aus. In der ganzen Welt kommen am Weltgeschichtentag am 20. März Erzähler*innen und Zuhörer*innen zusammen um Geschichten aus zu tauschen. Mit „Untertürkheim unter uns“ laden wir euch zu einem Geschichtenfest zum Frühlingsanfang ein. Martin Rausch, Odile Néri-Kaiser und Maria Winter nehmen euch durch Geschichten aus vielen Ländern auf eine imaginäre Wanderung durch nahe und ferne Landschaften mit. Der Abend wird von Markus Ege mit Flöte und Akkordeon und von Nour Darwish mit dem Oud musikalisch umrahmt.
 
Kontakt: kontakt@mariawinter.de

 

Zurück nach oben

 

am 22. März
in
D - 72336  Balingen, Innenstadt
 
Beginn: 13.45 Uhr, Ende 17.30 Uhr

Erzählkunst in Balingen zum Weltgeschichtentag

mit Xenia Busam, Sigrid Maute, Martin Rausch
 
Die Erzähler/innen laden ein, in den charmanten Läden und Cafés der Balinger Innenstadt mythischen, legendären, erlesenen und erlogenden Geschichten zu lauschen. 13.45 Uhr Paradiesgärtli, 14.30 Uhr Die Melange, 15.30 Uhr Weltladen, 16.15 Uhr Chicsaal, 17.00 Uhr Mediothek (Stadtbücherei) http://www.maerchenfreude.de/downloads/WGT-Plakat_A3_web2019.pdf
 
Kontakt: Sigrid Maute, www.maerchenfreude.de

 

Zurück nach oben

 

am 20. März
in
D - 76703  Kraichtal-Gochsheim, Hauptstr. 89
 
Beginn: 17 Uhr, Ende 20 Uhr

10 Jahre Weltgeschichtentag in Kraichtal

mit Martin Rausch und Norbert Bögle sowie Flötenensemble
 
Märchenfans jeden Alters sind am Sonntag, 24. März 2019 herzlich eingeladen, wenn die Märchenerzähler Martin Rausch und Norbert Bögle in die Welt der Märchen, Sagen und Träume entführen. Musikalische Begleitung durch das Flöten-Ensemble der Musik- und Kunstschule Kraichtal. Eintritt frei - Spenden willkommen! Weitere Infos unter: https://www.kraichtal.de/index.php?id=422&no_cache=1
 
Kontakt: www.kraichtal.de; kultur@kraichtal.de

 

Zurück nach oben

 

am 22. März
in
D - 83355  Grabenstätt, Chiemingerstrasse 24
 
Beginn: 20 Uhr, Ende 21:30 Uhr

Sagenhaft legendäres Europa

mit Annette Hartmann, Klara Führen u.a. erzählerInnen
 
7 ErzählerInnen und 1 Musiker erzählen vom geflügelten Pferd Pegasus, dem Sklaven Androkles, von der Jungfrau von Orleans u.a. Legenden und Mythen aus allen Himmelsrichtungen Europas. Dorthin wo Europa sein schönes Gesicht zeigt, das die Menschen verbindet, wo sie einander zuhören und miteinander teilen.
 
Kontakt: Mail@tpa-hartmann.de

 

Zurück nach oben

 

am 22. März
in
D - 86899  Landsberg, Lechstr. 132 Stadtbibliothek
 
Beginn: 19 Uhr, Ende 21 Uhr

Mythische Märchen

mit Ursula Hellner und Martina Weigert
 
Von Schöpfungsmythen zu Zaubermärchen
 
Kontakt: ursula.hellner@web.de

 

Zurück nach oben

 

am 20. März
in
D - 89143  Blaubeuren, Karlstraße 44
 
Beginn: 20.00 Uhr, Ende 22.00 Uhr

Die Erschaffung der Welten

mit Kolja, Josephine Giesbert, Duo Akleja
 
Zahlreiche Mythen, Legenden und Epen ranken sich um die Erschaffung der Welt. Sie berichten von Göttern, Helden und Dämonen, dem Einfluss der verschiedenen Mächte und dem Ringen von Gut und Böse während der Schöpfung und auch noch lange danach. Josephine Giesbert und Kolja erzählen frei eine Auswahl dieser Geschichten. Das Duo Akleja (Regina Kunkel und Björn Kaidel) begleiten den Abend mit traditionellen Liedern und Eigenkompositionen.
 
Kontakt: kolja@maerchenwirkstatt.de

 

Zurück nach oben

 

am 21. März
in
D - 90403  Nürnberg, Hintere Insel Schütt 34
 
Beginn: 20:00 Uhr, Ende 22:00 Uhr

Klassische Fiaskos

mit Michl Zirk & Uwe Freytag
 
Fiasko bedeutet Reinfall, Misserfolg, Katastrophe - und die gibt es in der griechischen Mythologie reichlich, sowohl bei den Göttern, als auch bei den Menschen. Michl Zirk erzählt die Klassiker in seiner eigenen lockeren, augenzwinkernden Art, aber mit dem gebührenden Respekt gegenüber den Originalen. Michl Zirk "initiiert meisterhaft das Kino im Kopf“ (NZ), Uwe Freytag steuert kongenial die Musik dazu bei.
 
Kontakt: info@erzaehlbuehne.de

 

Zurück nach oben

 

am 20. März
in
D - 90480  Nürnberg, Engelweiherstr.12
 
Beginn: 15:00 Uhr, Ende 16:30 Uhr

Ach, so hat das also angefangen ...

mit Reingard Fuchs, Katharina Hofmann, Iris Wehlte, Monika Weigel
 
Die Fragen nach den Anfängen der Welt, der Flötenspielerei und anderer Künste sind Ursache mancher Erzählung, die uns die Entstehung vieler Geschichten eingebracht hat. Vier Erzählerinnen kommen zum Nachmittagskaffee/tee und zeigen uns ihre Antworten auf etliche Fragen. Das können Märchen, Mythen, Legenden und Epen sein. Persönliche Anmeldung ist erforderlich! www.kubiss.de/fuchs, Tel 0049 (0)911 402679 +AB
 
Kontakt: reingardfuchs@web.de

 

Zurück nach oben

 

am 21. März
in
D - 91054  Erlangen, Stadtbibliothek , Bürgersaal Marktplatz 1
 
Beginn: 19.30 Uhr, Ende 21.30 Uhr

"Wo König Artus schläft..."

mit Iris Frick, Gabi Thiel, Musik: Angela Hammer, Carolin Deininger
 
Iris Frick und Gabi Thiel erzählen Märchen und Sagen aus der keltischen Mythologie; Musikalische Begleitung: Angela Hammer, keltische Harfe, Carolin Deininger, Violine und keltische Flöte Eintritt: 9,00 €
 
Kontakt: iris.frick@gmx.de

 

Zurück nach oben

 

am 20. März
in
D - 96450  Coburg, Ernstplatz 12
 
Beginn: 16:00 Uhr, Ende 21:00 Uhr

Weltgeschichtentag

mit Peggy Hoffmann und Andreas Wolff
 
alle 30min. neue alte Geschichten aus alten weltweiten Traditionen im Hexenturm mit Klavierkompositionen von Andreas Wolff - Infos unter 09561 3517911 - einfach kommen - pro 60min. 8 Eur -
 
Kontakt: info@peggy-hoffmann.de

 

Zurück nach oben

 


 


©2017 und Kontakt: redaktion@erzaehlen.de