Inoffizielles Symbol des Weltgeschichtentages

20.März 2022 - der Weltgeschichtentag!

Veranstaltungen in vielen Ländern dieser Welt sind an den Tagen um den 20. März der Kunst des mündlichen Erzählens gewidmet - mit dem Ziel, Geschichten (mit) zu teilen, sich am Reichtum der Bilder, Sprachen und Geschichten zu erfreuen und neue Kontakte zu knüpfen.

Jeder Jahrestag steht unter einem bestimmten Thema - für 2022 heißt es Verloren und gefunden!

Im Folgenden finden Sie eine Übersicht der Veranstaltungen im deutschsprachigen Raum; ganz gleich ob Sie schon seit Jahren dabei sind oder hier zum ersten Mal von dieser Kunst hören:
Kommen Sie mit, schließen Sie sich uns an!

Wenn Sie selbst eine Veranstaltung durchführen, können Sie das tun, wenn Sie diese URL in den Browser eingeben:
(Geht leider wegen Robot-Spam nur manuell)

Mehr zur Erzählkunst im deutschsprachigen Raum finden Sie hier...

Das Logo stammt von Mats Rehnman (Stockholm) und kann im Zusammenhang mit dem Weltgeschichtentag frei verwendet werden...herunterladen...


Impressum & Datenschutzerklärung


Hier nun eine Übersicht über die Veranstaltungen. Genaueres erfahren Sie durch anklicken des Veranstaltungstitels. Erfahrungsgemäß füllt sich dieser Kalender erst ab der zweiten Februarhälfte ;-)

Die Veranstaltungen nach Datum sortieren...


LandPLZOrtDatumTitel
A4020Linz19. MärzDie Sufiprinzessin
CHZoom - im Netz - Live erzählt20. MärzMärchen aus der Schweiz und der Welt "Verloren....und wieder gefunden
D97509Kolitzheim19. MärzWeltgeschichtentag "verloren und gefunden"

 


Es folgen ausführliche Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen...

am 19. März
in
A - 4020  Linz, Mozartstraße 5
 
Beginn: 19:30 Uhr, Ende 21 Uhr

Die Sufiprinzessin

mit Birgit Lehner, Musik: Angela Stummer-Stempkowski & Rina Killmeyer
 
Ein Erzähltheater-Abend über das Leben und die innere Welt der Märchen dichtenden französisch-britischen Widerstandskämpferin Noor Inayat Khan (1914-1944)
 
Kontakt: https://www.tribuene-linz.at/die-sufiprinzessin

 

Zurück nach oben

 

am 20. März
in
CH -   Zoom - im Netz - Live erzählt,
 
Beginn: 08.00 Uhr, Ende 22.00 Uhr

Märchen aus der Schweiz und der Welt "Verloren....und wieder gefunden

mit Erzählende der SMG Schweizerischen Märchengesellschaft
 
Von morgens um 8 bis abends um 22 Uhr erzählen Erzählende der Schweizerischen Märchengesellschaft live Märchen, Sagen und Erzählungen aus der Schweiz und der Welt zum Thema "Verloren...und gefunden!". Mit dem Frühstückskaffe, dem Nachmittagstee oder dem Glas Wein am Abend können Sie die Veranstaltung per Zoom besuchen. Alle weiteren Infos unter www.maerchengesellschaft.ch
 
Kontakt: geschaeftsstelle@maerchengesellschaft.ch

 

Zurück nach oben

 

am 19. März
in
D - 97509  Kolitzheim, St.-Ägidius-Straße 30
 
Beginn: 14:30 Uhr, Ende 15:30 Uhr

Weltgeschichtentag "verloren und gefunden"

mit Christine Schöll
 
Lassen Sie sich zum Weltgeschichtentag 2022 in mehrere völlig unterschiedliche literarische Welten entführen. Tauchen Sie ein in die Welt der Helden und Heldinnen, des Glücks und der Weisheit. Im Anschluss an das Lauschen der frei erzählten Geschichten können Sie sich bei Kaffee und Kuchen darüber austauschen. Und vielleicht erzählen SIE die eine oder andere Geschichte auch weiter ..... denn dazu sind sie da. Der Eintritt ist frei. Tagesaktuelle Corona Maßnahmen sind zu beachten.
 
Kontakt: wunsch@maerchen-deines-lebens.de

 

Zurück nach oben

 


 


©2017 und Kontakt: redaktion@erzaehlen.de